TCS stellt neueste Entwicklungen und Services vor.

Nürnberg/14.03.2018

Unter dem diesjährigen Leitmotiv DIGITALE MANUFAKTUR-Lösungen ist TCS bereits das dritte Mal in Folge als Aussteller auf der Messe „Flotte! Der Branchentreff“ in Düsseldorf vertreten.

In Kooperation mit AkzoNovel Coatings und TÜV Rheinland Plus GmbH werden dem Fachpublikum neben bekannten Dienstleistungen wie Flottenfahrzeug-Zulassungen, Fuhrpark- und Schadenmanagement, Führerscheinkontrolle, UVV für Fahrzeuge und Mitarbeiterunterweisungen, ganz aktuell die digitale Glasschadenabwicklung, Datenerfassung des digitalen Serviceheftes und die 24h-Fahrzeug-Servicesteuerung vorgestellt.

„Alle Prozesse rund um unsere Flottenlösungen können digital und/oder manuell abgewickelt werden. Jeder Kunde ist anders und seine Anforderungen damit auch. Neben digitalen Lösungen kann der Auftraggeber von uns feste Ansprechpartner, intensive Betreuung und individuelle Abwicklung erwarten. Ein weiteres Highlight bieten wir mit unserem e-flotte Card-Programm, das exklusive Vorteile bereithält und unser Serviceversprechen an unsere Kunden ist.“ so Niels Krüger, Geschäftsführer der TCS. Die e-flotte Card wird erstmals auf der Messe an Fuhrparkverantwortliche ausgegeben und soll zu einem späteren Zeitpunkt auch Dienstwagenfahrern zugänglich gemacht werden. Das Programm beinhaltet Rabatte für Vertragsleistungen und wird in Zukunft sukzessive mit weiteren Vorteilsaktionen erweitert.

„Wir freuen uns auf den Besuch unserer Kunden und Interessenten sowie auf spannende Gespräche mit Partnern, befreundeten Unternehmen und allen, die uns gerne kennenlernen wollen, an unserem Stand G6, in den Workshops oder am Netzwerk-Abend.“ so Thomas Krüger, Geschäftsführer der TCS.

Auch in diesem Jahr haben die beiden Geschäftsführer zwei Workshops vorbereitet, die jetzt schon restlos ausgebucht sind. Beim Workshop „Smart Cars - smarte Daten EU-Datenschutzgrundverordnung und notwendige Maßnahmen ab Mai 2018“ werden sie wie immer professionell von Rechtsanwalt Sascha Kremer / LOGIN Partners unterstützt. Aufgrund der Vielzahl von Anfragen wurde auch der bereits bewährte Workshop „UVV Mitarbeiterunterweisung-Erst-UVV bei Fahrzeugübergabe/Fahrzeug UVV“ mit neuesten Erkenntnissen aktualisiert und nochmals ins Programm aufgenommen.

Über TCS:

Die TCS Technology Content Services GmbH ist seit mehr als 17 Jahren mit innovativen Dienstleistungen im Geschäftsfeld Mobility Services am Markt vertreten und hat sich zu einem deutschlandweit führendem Experten auf diesem Gebiet entwickelt. TCS betreut seine B2B- und B2C-Kunden in den Bereichen automobile Halterhaftung, Schadenmanagement, Kundenbindungsprogramme sowie sicherheits- und mobilitätsrelevante Dienstleistungen.

TCS betreut ein Netzwerk von 480 Werkstätten, 350 Servicestationen und einem umfassenden Kooperationsverbund. Als Technologie- und Innovationsleader erkennt und evaluiert die TCS neue Entwicklungen im Markt und setzt ihr Know-how zielgerichtet ein um für ihre Partner Probleme zu lösen, Risiken zu minimieren und Ressourcen zu schonen.

Kontakt:

Technology Content Services GmbH
Leonhardstraße 16-18
D-90443 Nürnberg

Thomas Krüger, Geschäftsführer
Tel.: +49 (0) 911 230 53 - 111
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Niels Krüger, Geschäftsführer
Tel.: +49 (0) 911 230 53 - 222
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.